Kurse

Mein Kursangebot

 

Autogenes Training

Autogenes Training

Dieses wohl bekannteste Entspannungsverfahren basiert auf der Technik der Autosuggestion. Entwickelt wurde es von dem Psychiater Prof. Johannes Heinrich Schultz im Jahre 1927. Das autogene Training wird zur Entspannung eingesetzt, kann aber auch bei Nervosität, Unruhe, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Kopfschmerzen erfolgreich verwendet werden. Ziel dieser Entspannungsmethode ist es, durch Muskelentspannung auch psychische Verspannungen zu lösen.

weiterlesen…

progressive Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Die progressive Muskelentspannung erreicht den Entspannungszustand durch bewusstes, gezieltes Anspannen und Lösen bestimmter Muskelgruppen. Das wiederum führt zu einer Beruhigung und Erholung der Nerven, wie sie sonst nur während des Schlafens erfolgt. Dieses Entspannungsverfahren ist leichter zu erlernen als das autogene Training.

weiterlesen

Fantasiereise Tiefenentspannung

Fantasiereisen / Tiefenentspannung

Fantasiereisen / Tiefenentspannung ist eine Alternative zu den etablierten, lernintensiven Entspannungsmethoden. Positive Entspannungseffekte sind wissenschaftlich nachgewiesen. Unterstützt durch Entspannungsmusik wird eine Geschichte erzählt. Fantasiereisen erreichen durch Konzentration auf positive innere Bilder und Erlebnisse wohltuende Entspannung.

weiterlesen

Mandalas Logo

Entspannen mit Mandalas

Mandalas eignen sich sehr gut um zu entspannen und die Konzentration zu stärken. In aller Ruhe und mit leiser Entspannungsmusik im Hintergrund ein Mandala auszumalen oder zu legen befreit von Alltagsgedanken, fördert Kreativität, vereint Körper, Geist und Seele. Sie werden im Verlauf ruhig und gelassen. Das wiederum lässt Sie Belastungen und Stress im Alltag leichter ertragen.
weiterlesen

Bild für Angebot und Information zur Meditation und Blog Meditation für zu Hause

Meditation

Meditationen sind Konzentrations- oder Achtsamkeitsübungen durch die sich der Geist -also die Gedanken- beruhigen und sammeln soll. Ziel ist, Stille oder einen Zustand frei von Gedanken zu erreichen. Meditation als Entspannungsmethode dient der Stressbewältigung und unterstützt bzw. fördert das allgemeine Wohlbefinden und die gedankliche Leistungsfähigkeit.

 

weiterlesen

Ruhepuls

Leistungs- und Zeitdruck, persönliche und berufliche Sorgen und viele weitere Belastungen bestimmen unseren Alltag. Nach einer Umfrage des Deutschen Gewerkschaftsbundes hat jeder dritte Befragte (34%) Probleme, den Stress loszuwerden und den Kopf frei zu bekommen. Mit meinem Entspannungsabend nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag. Sie tanken Kraft und Energie durch Ruhe und Entspannung.

weiterlesen

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

Achtsamkeit ist eine besondere Form der Aufmerksamkeit. Man nimmt sich selbst, aber auch seine Umgebung im gegenwärtigen Moment positiv und frei von Bewertung wahr. Die Übungen – eine Mischung aus Atemübungen, Meditation, Streck- und Dehnübungen – führen dazu, ruhiger und gelassener zu werden.

(mehr …)

Stressbewältigung im Arbeitsalltag

Stress entsteht meist durch extreme seelische und/oder körperliche Belastungen und Anforderungen. Ob Führungskraft oder Mitarbeiter – jeder ist betroffen. Wer sich physisch und psychisch besser fühlt, kann mehr Energie spüren und seine innere Balance finden. Das stärkt wiederum das Stressempfinden.

weiterlesen